Wir beschäftigen uns mit der Verwaltung, Bewertung, Koordination und Vorbereitung der Markteinführung von Produkten und anschließend mit der Umsetzung, Nachbearbeitung und Koordination von Serienproduktprojekten.

CPA kann in den Bereichen technische Bewertung, Diagnose, Reparaturmethoden, Karosserie und nachträgliche Montagen am Fahrzeug eine umfassende Erfahrung vorweisen.

Vor der Markteinführung des Fahrzeugs:

  • Prüfung der korrekten Einstellung der Diagnose bei allen Steuergeräten des Fahrzeugs.
  • Prüfung, Interpretation und Untersuchung der Funktionstüchtigkeit der elektrischen und elektronischen Pläne des Fahrzeugs.
  • Definition der Reparaturmethode bei der Montage, Demontage und Reparatur für offizielle Vertragshändler. Arbeitsanweisungen.

Nach der Markteinführung des Fahrzeugs:

  • Fahrzeugvalidierung und -diagnose. Elektronische Ablesungen zur Behebung von Störungen und Fehlfunktionen.
  • Planung und Herstellung von Sonderwerkzeugen und -ausrüstungen.
  • Überwachung und kontinuierliche Verbesserung von bereits bei früheren Projekten erstellten Methoden (Werkstattzeiten, Ergonomie und Kosteneinsparungen).
  • Definition der Methode (Arbeitsanweisung und Zeitvorgaben für den Vertragshändler) neuer nachträglicher Montageprozesse bei einem bereits auf den Markt gebrachten Fahrzeug.
  • Untersuchung von Ursachen und Wirkungen.
  • Garantien des Werks und der Vertragshändler der Marke.